Termin Reifen-Angebot Filialen

Ansbacher Vereinsträume

Reifen Lorenz unterstützt das Vereinsleben in der Stadt und im Landkreis Ansbach.

„Prepared to Perform. Leistungsbereit: Erfolg ist keine Frage des Glücks, sondern der Vorbereitung.“ Mit dieser Botschaft unseres Reifenpartners Bridgestone wollen wir euch herzlich einladen, an unserer Aktion „Ansbacher Vereinsträume“ teilzunehmen. In schwierigen Zeiten, geprägt von Unsicherheit und hohen Kosten, wollen wir gemeinsam mit euch positiv nach vorne blicken und im neuen Jahr durchstarten. Als Ansbacher Firma möchten wir das Vereinsleben in der Region unterstützen, und haben diese Aktion ins Leben gerufen. Jeder Verein, ja sogar jede Mannschaft/Gruppierung eines Vereins, hat die Möglichkeit, ihren individuellen Traum, der bislang unerfüllt oder unbezahlbar blieb, einzureichen. Die „Ansbacher Vereinsträume“ richten sich nicht nur an Sportvereine, sondern an alle Vereine in der Stadt und im Landkreis Ansbach und finden unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Stadt Ansbach, Thomas Deffner, sowie des Landrates des Landkreises Ansbach, Dr. Jürgen Ludwig, statt.

Eure Träume stehen im Rampenlicht!

Das lang ersehnte Trainingslager? Eine Weihnachtsfeier für die Ehrenamtlichen? Ein Satz Trainingsanzüge? Neue Instrumente für den Chor? Oder die dringend notwendige Renovierung? Alles möglich! Euren Einsendungen sind quasi keine Grenzen gesetzt!

Was ihr dafür tun müsst, den genauen Ablauf und die Zeitfenster haben wir unten für euch genau beschrieben.
Wir freuen uns auf eure Traum-Einreichung und drücken euch heute schon alle Daumen!

Im Zeitraum 12.01. – 10.03.2024 können Sie hier den Vereinstraum registrieren.

So funktioniert's

Traum einreichen (12.01. – 10.03.2024)

Um an den „Ansbacher Vereinsträumen“ teilzunehmen, füllt das Teilnahmeformular aus, erzählt uns etwas über euren Traum und fügt ein aussagekräftiges Titelbild oder Video mit an. Das Titelbild (z.B. Mannschafts-/Gruppenfoto) oder Video soll für die Besucher möglichst interessant wirken. Jede Mannschaft/Gruppierung eines Vereins kann ihren persönlichen Vereinstraum einreichen. Erlaubt wäre zum Beispiel: Arminia Ansbach B1-Jugend wünscht sich eine Weihnachtsfeier; Arminia Ansbach 1. Mannschaft wünscht sich Trainingsanzüge). Anschließend wird euer Upload von uns geprüft und ihr erscheint innerhalb 24 Stunden in unserem Voting-Portal!

Bitte beachtet, dass alle eingetragenen Vereine (nicht nur Sportvereine) aus Stadt/Landkreis Ansbach an der Aktion teilnehmen können.

Votes erhalten (26.01. – 10.03.2024)

Nun gilt es, alle Kräfte zu mobilisieren, und fleißig Votes für euren Traum zu sammeln. Um für einen Traum abzustimmen, wird lediglich eine E-Mail-Adresse benötigt. Mit jeder registrierten E-Mail-Adresse ist es möglich, eine Stimme abzugeben. Je mehr Leute für euch abstimmen, desto weiter rutscht ihr nach oben! Es kommt also auf euer „Netzwerk“ an! Schafft ihr es zum Ende des Votings (10. März 2024) unter die ersten 20, wird euer Traum unserer Jury vorgelegt. Diese entscheidet, welche drei Vereinsträume von Reifen Lorenz verwirklicht werden.

Traum erfüllen (27.03.2024)

Aus den 20 Träumen mit den meisten Stimmen sucht dann eine Jury, bestehend unter anderem aus Weitsprung-Olympiasiegerin und Markenbotschafterin von Bridgestone und der Kampagne „Prepared to Perform“, Malaika Mihambo und Reifen Lorenz Geschäftsführer Maximilian Lorenz, die drei Gewinner-Träume aus.

Am Mittwoch, den 27.03.2024 findet dann die Preisübergabe in unserer Filiale Ansbach statt. Olympiasiegerin Malaika Mihambo wird die Ehrung vornehmen. Dabei könnt ihr sie persönlich kennenlernen und eure Fragen loswerden.

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahmebedingungen für die Ansbacher Vereinsträume 2024 findet ihr hier:

Teilnahmebedingungen

Jury Ansbacher Vereinsträume

Nach Abschluss des Votings wird sich die Jury zusammensetzen und aus den Top 20 Votings drei Gewinner-Träume küren.
Nachfolgend möchten wir euch die einzelnen Jury-Mitglieder vorstellen:

Malaika Mihambo
Weitsprung-Olympiasiegerin bei den Olympischen Spiele 2021 in Tokio und Markenbotschafterin von Bridgestone

„Prepared to Perform. Leistungsbereit: Erfolg ist keine Frage des Glücks, sondern der Vorbereitung.”

Maximilian Lorenz
Geschäftsführer Reifen Lorenz GmbH
 


„Gerade in den momentanen herausfordernden Zeiten ist das Vereinsleben und die damit verbundene Gemeinschaft für viele Menschen sehr wichtig. Als Ansbacher Firma ist es uns ein Anliegen, die Vereine in der Region zu fördern und zu unterstützen.”

Sophia Sauerhöfer
Vorsitzende Stadtjugendring Ansbach
 


„Ich bin Sophia Sauerhöfer, 30 Jahre alt, verheiratet und Mutter einer Tochter. Durch meine langjährige ehrenamtliche Arbeit als Vorsitzende der Stadtjugendrings Ansbach, liegen mir die Ansbacher Vereine und Jugendgruppen sehr am Herzen. Ich bin dankbar und aufgeregt mitentscheiden zu dürfen, welcher Vereinstraum wahr wird!”

Ihr habt weitere Fragen? Dann sendet uns eine Mail mit eurem Anliegen!

In Kooperation mit: