Schnellanfrage

Schnellanfrage
Garantierte Antwort innerhalb von 24 Stunden*
Ich wünsche Beratung zu:
Datenschutzbestimmungen*
* Die genannte Frist bezieht sich auf eine Antwort innerhalb unserer regulären Geschäftszeiten. Diese sind Montag-Freitag 8-17 Uhr.

Unsere Filialen

Bewerten Sie uns!

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Sie dürfen mich per E-Mail kontaktieren.
Sobald Sie die Schaltfläche „Bewertung senden“ bestätigen, sind Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Bewertung (inkl. Ihres Namens) einverstanden. Entsprechend unserer Datenschutzbestimmungen wird Ihre eMail-Adresse nicht veröffentlicht, und wird nicht an Dritte weitergegeben.
Unternehmen » News/Aktuelles » Aktuelle Meldungen
Kontaktieren Sie unsere Zentrale:  09123 / 172 - 0  oder per    0176/67671873
Unternehmen   »   News/Aktuelles   »   Aktuelle Meldungen
Kontaktieren Sie unsere Zentrale:  09123 / 172 - 0  oder per    0176/67671873

Reifen Lorenz setzt auf Elektromobilität

Vier neue e-Werkstattersatzwagen in Bayreuth, Erfurt und Nürnberg

Freuen sich über die neue Elektro-Flotte (li. nach re.): Steffen Marschik (Erfurt), Kai Hammon (Nürnberg-Süd), Oliver Diether, Thomas Burger (beide Fa. Bridgestone), Maximilian Lorenz (GF Reifen Lorenz), Robert Grabowski (Bayreuth), Danny Kluge

Freuen sich über die neue Elektro-Flotte (von links nach rechts): Steffen Marschik (Reifen Lorenz Fil. Erfurt), Kai Hammon (Fil. Nürnberg-Süd), Oliver Diether, Thomas Burger (beide Fa. Bridgestone), Maximilian Lorenz (Geschäftsführer Reifen Lorenz), Robert Grabowski (Fil. Bayreuth) und Danny Kluge (Fil. Nürnberg-Nord)

Wer zukünftig sein Auto länger bei Reifen Lorenz in der Werkstatt lassen muss, sei es für Kfz-Service-Leistungen wie Bremsenreparatur, Kundendienst oder Scheibentausch, aber auch für alle anderen Services, kann ab sofort in den Filialen Bayreuth, Erfurt und Nürnberg (Nord/Süd) auf einen der vier neu angeschafften Opel eCorsa umsteigen, um mobil zu bleiben. In Kooperation mit dem führenden Premiumreifenhersteller Bridgestone wurden die vier Elektro-Flitzer nun auf die Straße gebracht, und vorher offiziell in der Filiale Nürnberg-Rollnerstraße übergeben.

„Die Nachfrage nach Werkstattersatzwagen ist hoch. Wir beschäftigen fast in jeder Filiale einen Kfz-Meister, dementsprechend oft werden umfangreiche Kfz-Reparaturen durchgeführt. Wir als Mobilitätsdienstleister freuen uns, gemeinsam mit unserem Partner Bridgestone, unseren Kunden mit den neuen eCorsa eine zeitgemäße Möglichkeit zu bieten, die Wartezeit zu überbrücken und währenddessen vollelektrisch und umweltbewusst unterwegs zu sein. Natürlich haben wir auch in den Filialen alle Voraussetzungen für die zukünftigen Herausforderungen im Bereich Elektromobilität geschaffen, passende Ladesäulen angeschafft und unser Personal entsprechend ausgebildet“ so Reifen Lorenz Geschäftsführer Maximilian Lorenz.

Bridgestone Central European Region (BSCER) vertreibt Bridgestone Premiumreifen und bietet zukunftsweisende Mobilitätslösungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden. BSCER stellt nach Umsätzen den wichtigsten europäischen Markt für das Unternehmen in der Region EMIA dar. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen in der Region Zentraleuropa über 450 Mitarbeiter, davon rund 300 in Deutschland. Seit über 90 Jahren liefert Bridgestone kontinuierlich Premiumprodukte, auf die sich die Menschen verlassen können, um sicherer und komfortabel an ihr Ziel zu gelangen. Heute wie damals bedeutet das, dass Bridgestone an der Stelle Vertrauen schafft, wo es am meisten darauf ankommt: Dort, wo das Fahrzeug die Straße berührt.

Nach und nach wird Reifen Lorenz weitere Standorte mit e-Fahrzeugen als Werkstattersatzwagen ausrüsten.

Termin verinbaren

JETZT ONLINE-TERMIN VEREINBAREN