Schnellanfrage

Schnellanfrage
Garantierte Antwort innerhalb von 24 Stunden*
Ich wünsche Beratung zu:
Datenschutzbestimmungen*
* Die genannte Frist bezieht sich auf eine Antwort innerhalb unserer regulären Geschäftszeiten. Diese sind Montag-Freitag 8-17 Uhr.

Unsere Filialen

Bewerten Sie uns!

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Sie dürfen mich per E-Mail kontaktieren.
Sobald Sie die Schaltfläche „Bewertung senden“ bestätigen, sind Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Bewertung (inkl. Ihres Namens) einverstanden. Entsprechend unserer Datenschutzbestimmungen wird Ihre eMail-Adresse nicht veröffentlicht, und wird nicht an Dritte weitergegeben.
Unternehmen » News/Aktuelles » Aktuelle Meldungen
Kontaktieren Sie unsere Zentrale:  09123 / 172 - 0  oder per    0176/67671873
Unternehmen   »   News/Aktuelles   »   Aktuelle Meldungen
Kontaktieren Sie unsere Zentrale:  09123 / 172 - 0  oder per    0176/67671873

Ökologisch und nachhaltig: Reifen Lorenz verschafft Lkw-Reifen ein zweites Leben

Die Friedrich Hofmann Betriebsgesellschaft mbH setzt auf Qualitäts-Runderneuerungen von Reifen Lorenz

Hermann Lorenz (rechts) überreicht das Umweltzertifikat an Rainer Hofmann

Hermann Lorenz (rechts) überreicht das Umweltzertifikat an Rainer Hofmann

Hermann Lorenz (rechts) nebst Rainer Hofmann bei der Übergabe des Zertifikats

Hermann Lorenz (rechts) nebst Rainer Hofmann bei der Übergabe des Zertifikats

Umweltzertifikat Reifen Lorenz GmbH für Friedrich Hofmann GmbH

Umweltzertifikat Reifen Lorenz GmbH für Friedrich Hofmann GmbH

Als besondere Anerkennung ihres Beitrages zum Klimaschutz überreichte Hermann Lorenz (Geschäftsführender Gesellschafter Reifen Lorenz GmbH) dem Geschäftsführer der Friedrich Hofmann Betriebsgesellschaft mbH, Rainer Hofmann, ein Umweltzertifikat mit beeindruckenden Zahlen. Die Fa. Hofmann setzt auf Qualitäts-Runderneuerungen von Reifen Lorenz und spart der Umwelt damit jährlich rund 17.810kg an Rohstoffen, 15.618 Liter Erdöl sowie 8.220kg CO²-Emissionen ein.

In einem der modernsten Runderneuerungswerke in Feuchtwangen bekommen abgefahrene Lkw-Reifen ein zweites Leben geschenkt. Nachdem die Reifen mittels modernster Technik auf Vorbeschädigungen durchleuchtet wurden, werden diese abgerauht und bekommen einen neuen Laufstreifen aufvulkanisiert. Bei einer Runderneuerung werden im Vergleich zur Neureifen-Produktion rund 70% weniger Rohstoffe verbraucht. Zudem fallen keine Altreifen an, da der Unterbau der Reifen wiederverwendet wird. Da Runderneuerungen in der Herstellung besonders klimaeffizient sind,  werden sie im sog. De Minimis Programm staatlich gefördert, was wiederum den Endkunden zu Gute kommt.

Die Fa. Hofmann reduziert durch den Einsatz von  Runderneuerungen in Neureifen-Qualität die reifenabhängigen Betriebskosten, erhöht die Laufleistung und hinterlässt einen mächtigen grünen Fußabdruck. Das freut natürlich auch Rainer Hofmann, Geschäftsführer der Friedrich Hofmann Betriebsgesellschaft mbH. Ein großer Dank an Hermann Lorenz für die seit mehr als zwanzig Jahren bestehende vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit! Zukunftsorientiert leistet der mittelständische Entsorgungsfachbetrieb gemeinsam mit Reifen Lorenz hier in Bayern durch umweltgerechte und innovative Dienstleistungen und Produkte einen Beitrag zur Steigerung der Umweltqualität.

Neben den zwei Lkw-Reifen-Runderneuerungswerken betreibt Reifen Lorenz ein weiteres interessantes Geschäftsfeld, die Reparatur von Großreifen. (z.B. Ackerschlepper-, Industrie-, Erdbewegungsreifen) Teilweise haben die zu reparierenden Reifen noch ein Restprofil von 80%-90%. Für den Unternehmer wäre es also ökologisch und ökonomisch eine Katastrophe, den schadhaften Reifen entsorgen zu müssen. Die Reparaturkosten belaufen sich auf einen Bruchteil des Neupreises. Nur sehr wenige Spezialisten üben dieses Handwerk deutschlandweit aus. Interessierte Kunden können unter www.reilo-reifenreparatur.de nähere Informationen erhalten.

„Unser Ziel ist es, für jeden Kunden sowohl wirtschaftlich als auch aus ökologischen Gesichtspunkten die individuell beste Lösung zu finden. Wir bedanken uns, dass uns die Firma Hofmann seit vielen Jahren Vertrauen in unsere Beratung, erstklassigen Produkte und unseren Service entgegenbringt, und freuen uns auf viele weitere Jahre partnerschaftlicher Zusammenarbeit“, so Hermann Lorenz. Das Umweltzertifikat soll Ansporn sein, auch zukünftig ähnliche Einsparungen zu erzielen, zum Wohle der Umwelt.

corona

INFORMATIONEN RUND UM
DAS THEMA CORONAVIRUS