Schnellanfrage

Schnellanfrage
Garantierte Antwort innerhalb von 24 Stunden*
Ich wünsche Beratung zu:
Datenschutzbestimmungen*
* Die genannte Frist bezieht sich auf eine Antwort innerhalb unserer regulären Geschäftszeiten. Diese sind Montag-Freitag 8-17 Uhr.

Unsere Filialen

Bewerten Sie uns!

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Sie dürfen mich per E-Mail kontaktieren.
Sobald Sie die Schaltfläche „Bewertung senden“ bestätigen, sind Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Bewertung (inkl. Ihres Namens) einverstanden. Entsprechend unserer Datenschutzbestimmungen wird Ihre eMail-Adresse nicht veröffentlicht, und wird nicht an Dritte weitergegeben.
Schnellanfrage
KFZ-Meister-Service » Dienstleistungen » Autoglasservice
Kontaktieren Sie unsere Zentrale:  09123 / 172 - 0  oder per    0176/67671873
KFZ-Meister-Service   »   Dienstleistungen   »   Autoglasservice
Kontaktieren Sie unsere Zentrale:  09123 / 172 - 0  oder per    0176/67671873

Autoglasservice

KFZ-Anfrage

Anfrage
Ihre persönlichen Daten
Ihre Fahrzeugdaten (die Schlüsselnummer finden Sie in Ihrem Fahrzeugschein oder -brief)
Datenschutzbestimmung*

Eine Windschutzscheibe ist ein wesentliches Element in einem modernen Auto, das zur Stabilität des Fahrzeugs beiträgt. Windschutzscheiben bestehen aus Verbundglas. D.h. sie besteht aus zwei Glasscheiben zwischen denen eine Folie eingebracht ist. Dadurch, dass die Scheibe unter Spannung steht, breitet sich ein Riss schnell aus und kann die Stabilität des Fahrzeugs beeinflussen. Sie fahren mit Ihrem Fahrzeug auf der Landstraße oder Autobahn, durch das vor Ihnen fahrende Fahrzeug wird ein Stein hoch geschleudert, knallt in Ihre Windschutzscheibe und beschädigt sie. Dabei reicht schon ein kleiner Einschlag. Sollte dieser jedoch nicht alsbald repariert werden, dann kann es doch noch zum Vollschaden kommen und die Scheibe muss ausgetauscht werden. Eine Weiterfahrt ist dann nicht mehr möglich. 

 

Kommen Sie zu uns und warten Sie nicht, bis die Windschutzscheibe weiter reißt und ausgetauscht werden muss. Wenn in Ihrer Versicherung Glasschäden mit abgedeckt sind, ist eine Reparatur in den meisten Fällen kostenlos.

Doch nicht jeder Steinschlag darf repariert werden. Durch den Gesetzgeber gibt es genaue Vorgaben bis wann eine Reparatur erfolgen darf. Ist der Schaden größer als eine 2-Euro Münze und ist der Abstand, in allen Richtungen gemessen, kleiner wie 10 cm zum Scheibenrand, darf eine Reparatur nicht stattfinden. Ein weiteres Kriterium ist, dass, wenn sich der Schaden in einem ca. 30 cm breiten Bereich, von der Mitte des Lenkrades gemessen, im Sichtfeld des Fahrers befindet, eine Reparatur ebenfalls nicht erlaubt ist. In diesem Fall ist ein Austausch der Windschutzscheibe unumgänglich. Es geht schließlich um Ihre Sicherheit.

 

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung sind wir in der Lage, mithilfe unserer Glas-Partner, Ihre Windschutzscheibe fachmännisch auszutauschen. Wenn Sie für Ihr Fahrzeug eine Teilkasko-Versicherung abgeschlossen haben, dann ist ein Glasschaden mitversichert. Sie müssen nur Ihren vereinbarten Selbstbehalt bezahlen. Eine Beitragserhöhung erfolgt nicht.